Sicherlich ist euch aufgefallen, dass ich in den letzten Tagen nicht viel gepostet habe. Das hatte einen wichtigen Grund. Letzte Woche war ich in der Türkei, um mir die Gloria Sports Arena in Belek für zukünftige Schwimmlernprojekte anzuschauen.

Das Hotel wurde bereits von vielen Topathleten aus Europa, Asien und Afrika in den letzten Jahren immer wieder zur Vorbereitung für Welt- und Europameisterschaften und gerade jetzt aktuell für die Olympischen Spiele in Rio genutzt. Es ist ausgestattet mit dem besten und neuesten Sportequipment. So befinden sich hier mehrere Fitnesstudios, Fußballplätze, eine Drei-Felder-Basketballhalle, eine Laufbahn mit eigenem Stadion, zwei Olympiapools und vielen Regenerationsmöglichkeiten. Außerdem gibt es ein eigenes sportwissenschaftliches Labor und ein Arzt steht für die sportmedizinische Betreuung zur Verfügung. Wer mehr wissen möchte, schaut bitte mal auf www.gloriasportsarena.com.tr, denn, was ich hier aufgezählt habe, ist bei Weitem nicht alles.

Vor allem Schwimmer bevorzugen die hervorragenden Bedingungen, aber auch Fußballer, Boxer, Turmspringer, Leichtathleten, Basketballteams fühlen sich hier pudelwohl.

Ebenso finden auch Veranstaltungen für jüngere Sportler und Sportbegeisterte statt. So wird dort im Augenblick ein Summer School Camp für viele Kinder aus Istanbul, Belek und vielen anderen Städten der Türkei durchgeführt. Die Schwimm- und Wassersicherheitsausbildung zählt neben Fußball, Basketball, Gymnastik und vielen anderen Sportarten, zu einem der wichtigsten Schwerpunkte von diesem Camp.

Daher wurde nun zwischen dem Management der Gloria Sports Arena und wassersicherheit-für-kinder.de vereinbart, dass man zukünftig bezüglich der Qualität des Schwimmunterrichts eng zusammenarbeiten und Schwimmlehrerkurse bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten nach der australischen Schwimmlernmethode und Wassersicherheitsausbildung anbieten möchte.

Sollte jemand von euch genauso wie die Gloria Sports Arena Interesse haben in seiner Schwimmschule, in seinem Schulschwimmprogramm oder auch bei Feriensportveranstaltungen die neusten Entwicklungen in Sachen Schwimmen lernen bzw. Wassersicherheitsausbildung anzuwenden oder zu integrieren, kann er sich gern bei mir melden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.