In einer modernen Schwimmschule sind die Lehrer am Anfang der Schwimmausbildung immer mit im Wasser. Zumindest so lange bis ALLE Schwimmschüler in einer Gruppe sich ohne Auftriebshilfe problemlos über Wasser halten können UND die Bewegungsausführungen des zu übenden Schwimmstiles grundlegend beherrschen. Ist das nicht der Fall, dann besteht die Gefahr das euer Kind sein hart erarbeitetes Selbstbewusstsein wieder verliert, Ängste aufbaut und sich somit im Schwimmlernprozess zurück entwickelt.

12035939_m Schwimmlehrer im Wasser_Fotor

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.